IMG_9208_edited.jpg

Benedikt 

CEO

Benedikt fragte sich schon während seiner Vorbereitung für den MedAT, warum es keine Mentoren für diesen Test gäbe. Also entschied er sich, es selbst in die Hand zu nehmen. Er kontaktierte seinen Freund und Informatiker Matthias, der ...

IMG_8821_edited.jpg

Matthias

CFO

... von der Idee begeistert war. Matthias begann Algorithmen zu erfinden, die unendlich viele KFF-Aufgaben erschaffen konnten. Doch das war gar nicht so leicht. Deswegen eilte er zu seinem Kollegen Constantin und bat ihn um Hilfe. ...

IMG_8607_edited.jpg

Constantin 

CTO

... Constantin stellte sich der größten Schwierigkeit: Den Figuren. Der Weg war steinig, aber er meisterte sie tapfer.  Er zauberte ein fantastisches Skript, das unzählige Aufgaben vorzuweisen hatte. "Ich will den jungen Menschen helfen!", sagte er. …

Frodo bild_edited.jpg

Thomas 

Mentor

... Jetzt fehlten nur noch Mentoren. Der erste, an den Benedikt dachte, war Thomas. Dieser hatte ihn nämlich auf die Idee gebracht, andere für den MedAT zu coachen. Also nahm Benedikt ihn mit ins Boot. Doch Thomas meinte, es fehle noch an …

IMG_8775_edited_edited_edited.jpg

Anabel 

Mentorin

... Frauenpower. So kam es, dass Anabel benachrichtigt wurde. Ihre Begeisterung ließ Funken sprühen. Nun war auch sie ein Teil des Teams. Ihr Tatendrang wuchs mehr und mehr, sodass die Funken bis nach Graz sprühten und Kathi erreichten …

kathi_edited.jpg

Katharina

Mentorin

... und das traf sich gut, denn Kathi war das letzte Puzzle-Teil, das die MedAT-Formel vollkommen machte. Und so begann eine wunderbare Reise, die viele Abenteuer versprach und auf die noch viele weitere Geschichten folgen würden. 

Das Geheimnis hinter unserem Logo

Unser Logo zeigt zwei Cycloalkane, die eine Bindung eingegangen sind. Jedoch kann ein C-Atom nur maximal 4 Bindungen eingehen. Deswegen wäre die Strukturformel unseres Logos naturgemäß nicht möglich.

Der chemische Stoff, der unserem Logo am nächsten kommen würde, ist Naphthalin: 

"Naphthalin [...] ist ein farbloser Feststoff mit der Summenformel C10H8, der schon bei Raumtemperatur sublimiert. Es ist ein bicyclischer aromatischer 

Kohlenwasserstoff mit charakteristischem Geruch nach Mottenpulver/Teer. Naphthalin ist gesundheitsschädlich und umweltgefährlich."

Naphthalin steht für all die negativen Aspekte, die mit dem MedAT verbunden sind: Stress, schlaflose Nächte, Zukunftsängste, Rivalität und vieles mehr. All das ist gesundheitsschädlich und gefährlich für die persönliche Umwelt. 

Unser Logo symbolisiert unseren Eingriff in diese Umstände: Wir kommen und verändern ein paar Kleinigkeiten an diesem Stoff. Und kreieren etwas, was ursprünglich von Natur aus nicht möglich war.

 

Wir erschaffen durch unseren Eingriff eine harmonische Umgebung. Negativität sowie schlechte und feindliche Gedanken vernichten wir.

Das ist unser Logo. Das sind wir.